Blog post

popupkirche - geradeda

Material für Andachten, Rauminstallationen, Fahrten, etc

Selbstbeschreibung

Die Suche nach Gott und die Entdeckung der eigenen Spiritualität ist unabhängig von statischen Gebäuden. Mit dieser Überzeugung im Hinterkopf habe ich 2016 einen ersten Prototypen für einen Parcours zur Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, Spiritualität und Berufung erstellt. Seit dem ist diese Installation durch fast alle deutsche Bistümer gereist und bei unzähligen unterschiedlichen Gelegenheiten zum Einsatz gekommen. Auf dem Feedback aufbauend, habe ich das Projekt popupkirche geradeda gestartet.

Zu unterschiedlichen Themen bietet geradeda Material in Form von Bannern, Impulskarten, Aktionen und Begleitheften an, die entsprechend des Einsatzortes genutzt werden kann. Das Verbrauchsmaterial wird dabei gekauft, das Bannerset kann zusammen mit Lichttechnik zu einem günstigen Preis geliehen werden. So haben Sie immer originelles Material für Einkehrwochen, Projekttage, Nacht der offenen Kirchen, Vorbereitung auf Firmung oder Konfirmation, sowie Messdienerwochenden.

Neugierig geworden?

Haben dich unsere Projekte neugierig gemacht? Möchtest du wissen wo sonst noch Ruach entsteht? Hast du Lust unsere Entwicklung mitzuverfolgen? Dann melde dich bei unserem Newsletter an und wir senden dir einmal im Monat ein kleines Statusupdate.

Beim Klick auf Anmeldung werden deine Daten an unseren Partner MailChimp weitergeleitet und Du stimmst die Verwendung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.