Lisa Quarch

Studentin der kath. Theologie, Podcasterin über Gott und die Welt, Feministin.

Wer ich bin und was ich mach?

Wenn mich etwas bewegt, dann möchte ich davon erzählen. Also teile ich in meinem Podcast und auf Instagram Gedanken und Zitate zu Theologie, Feminismus, Ökumene und digitaler Kirche. Ansonsten trifft man mich derzeit sehr oft im Frankfurter Bahnhofsviertel, da ich meine Abschlussarbeit über 'Urbane Räume, als Theologische Erkenntnisorte' schreibe und dies am Beispiel einer konkreten Straße mache.

Gott lässt sich über all finden. Ich suche sie auf der Straße, Spotify und Instagram und finde immer wieder Neues.

Wieso bin ich im ruach.jetzt Netzwerk?

Ruach.jetzt heißt für mich gelebte Ökumene im digitalen Raum! Ich bin in einem gemischt konfessionellen Elternhaus aufgewachsen und damit war Ökumene für mich immer etwas selbstverständliches. Im Studium habe ich dann gemerkt, dass das leider nicht immer so ist. Deswegen arbeite ich daraufhin. Außerdem ist es großartig durch das Netzwerk andere Menschen kennen zu lernen, die mit Gott digital unterwegs sind.

Neugierig geworden?

Haben dich unsere Projekte neugierig gemacht? Möchtest du wissen wo sonst noch Ruach entsteht? Hast du Lust unsere Entwicklung mitzuverfolgen? Dann melde dich bei unserem Newsletter an und wir senden dir einmal im Monat ein kleines Statusupdate.

Beim Klick auf Anmeldung werden deine Daten an unseren Partner MailChimp weitergeleitet und Du stimmst die Verwendung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.