Theopop

Blog für Religion, Medien und Popkultur

Wer Religion sucht, muss nicht in die Kirche gehen. Religiöse Anspielungen finden sich fast überall, auch und vor allem in der Popkultur. Das Themenblog Theopop hat sich zum Ziel gesetzt, dafür zu sensibilisieren, Beobachtungen zu notieren und Gedanke festzuhalten. Mal analytisch, mal amüsant, mal empört und mal neutral. Ursprünglich im Rahmen einer Veranstaltung der Evangelisch-theologischen Fakultät Tübingen entstanden, wurde das Blog im Jahr 2013 mit dem EKD-Internetaward ‘Brozener Webfish’ ausgezeichnet.

Fakten

http://theopop.de
https://twitter.com/theopop_de
https://www.facebook.com/theopop.de
Projektstart: 2012
Team: Fabian Maysenhölder

Pressestimmen

Schreibe einen Kommentar